PunkTube Mod 86W Akkuträger Antique Brass - Teslacigs
Konfiguration

Artikelnummer: 51442

EAN: 6970879593139

Kategorie: Teslacigs


momentan nicht verfügbar
49,90 €

inkl. 19% USt. , versandfreie Lieferung (Alterssichtprüfung)



Mit dem Tesla Punk 86W Tube Mod im Steampunk Design erweitert Tesla die Punk Serie um einen weiteren Akkuträger mit wunderschöner Optik. Durch die Aufwendigen Verzierungen ist der Akkuträger ein wahrer Hingucker. Der Punk 86W Mod ist aus Kupfer und Edelstahl gefertigt und mit einer ABS Beschichtung versiegelt.
Der Mod wird mit einem 18650er Akku betrieben (Dieser ist im Lieferumfang nicht enthalten) und kann so mit einer Ausgangsleistung von 7 - 86 Watt betrieben werden, die in 0,5 Watt Schritten reguliert werden können.
Die Einstellungen erfolgen hier mittels des gewohnten Dreiknopfsystems. An der Unterseite ist ein 0,49 inch großes Display angebracht über das alle relevanten Einstellungen und Informationen gut abzulesen sind.
Der Akku kann mittels des Integrierten USB-Anschlusses und des beiliegendem USB-Kabels oder Extern geladen werden.
Die Tesla Punk verfügt neben dem Powermode auch über einen Bypass Mode. Auf weitere Modis wie z.B. Temperatursteuerung wurde aber verzichtet. Selbstverständlich sind alle relevanten Schutzschaltungen verbaut, sodass man sich in Sachen Sicherheit keine Gedanken machen muss.
Die Tube besitzt einen Durchmesser von 28mm, so finden auch größere Verdampfer Platz auf ihr. Derzeit ist sie in 4 verschiedenen Farben erhältlich.

Technische Daten:

Maße: 28 mm x 104 mm
Material: Kupfer, Edelstahl
Anschluss: 510er Gewinde
Akku: 1x 18650er Akku (Nicht im Lieferumfang)
Ausgangsmodis: Power, Bypass
Ausgangsleistung: 7 Watt-86 Watt
Ausgangsspannung: max. 8,5 Volt
Maximaler Ausgangsstrom: 30A
Widerstandsbereich: 0,1 Ohm - 3,0 Ohm
USB: 5 V / 1,0 A
 
Lieferumfang:

1x Tesla Punk 86W Tube Mod
1x USB Kabel
1x Benutzerhandbuch

Kontaktdaten

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.

Wollen Sie tolle Aktionen per Pushnachricht erhalten?
Bitte folgen Sie folgenden Anweisungen um Benachrichtungen zu aktivieren: